Entwicklung des Kindes: 9-12 Monate


Diese Zeit ist der Übergang in die Kleinkindphase. Sie zeichnet sich durch die wachsende Unabhängigkeit des Kindes aus, wenn auch in der geschützten familiären Umgebung. Nun lernt das Kind zu laufen und verbal mit seinen Betreuern zu interagieren. Kinder sollten schrittweise mit einer gesunden Familienernährung vertraut gemacht werden, damit sie an Familienmahlzeiten teilnehmen können und trotzdem ihre Ernährungsbedürfnisse befriedigt werden.

Toddler walking his first steps
Baby's body development at age 9-12 months

Der Körper des Babys


Beim Lernen die Treppe hochzukrabbeln und mit Hilfe zu gehen, entwickeln sich die Körper von Babys im Alter zwischen 9 und 12 Monaten rasant – und natürlich wächst auch ihre Unabhängigkeit mit.

Weitere Informationen


Der Verstand des Babys


In dieser Zeit beginnt sich der Wortschatz eines Babys zu bilden, und sie äußern ihre ersten Konsonanten und Töne. Manchmal sprechen Babys sogar ihre ersten Worte. Sie werden auch in Bezug auf ihren Geist immer unabhängiger; bilden sich ihre eigene Meinung, möchten bei der Kleidungsauswahl mitreden und wählen ein Lieblingsspielzeug.

Weitere Informationen

Baby sitting next to his stuffed animals
Baby's mental development at age 9-12 months
Baby sitting in a high chair and holding a carrot in the hands
Nutrition at age 9-12 months

Nutrition


Die Ernährung von Säuglingen sollte so gesund und so natürlich wie möglich sein, insbesondere im Hinblick auf einen niedrigen Zucker- und Salzgehalt. Da das Kind immer noch neue Lebensmitteln kennen lernt, sollten weiterhin viele verschiedene Lebensmittel angeboten werden, darunter Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch (Koletzko et al., 2013). Dies stellt auch sicher, dass die erforderliche Energieaufnahme von etwa 700 kcal pro Tag und eine ausgewogene Nährstoffversorgung gewährleistet ist. Lebensmittel sollten reich an Vitamin A, C und D sein, da diese im Alter von 9-12 Monaten für die Ernährung von Kindern wichtig sind. Sie bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen für das Kind, z. B. die Unterstützung des Immunsystems und der Entwicklung der Augen, die Verbesserung der Knochengesundheit und die Bereitstellung von Antioxidationsmitteln und andere Funktionen.

Weitere Informationen

  • Der Körper des Babys


    Im Alter von 9 bis 12 Monaten können Babys:

    • mit etwas Hilfe aus einer Tasse trinken;
    • Objekte von einer Hand in die andere geben, um ein zweites Objekt aufzunehmen;
    • auf Treppen und ebenen Flächen krabbeln;
    • drei oder mehr Schritte mit Unterstützung gehen; und
    • spontan etwas kritzeln.

    (Bartolotta and Shulman, 2010; UNICEF, n.d.; University of Pittsburgh, 2015)

    Zurück
  • Der Verstand des Babys


    Der Verstand des Babys wächst stetig weiter. Im Alter von 9 bis 12 Monaten können Babys:

    • verbal mit ihren Bezugspersonen interagieren;
    • ihre ersten Worte sprechen;
    • auf einfache Anweisungen reagieren;
    • spontan vertraute Grüße und Abschiedsformulierungen sagen;
    • das Wort „Nein“ verstehen;
    • Zustimmung oder Meinungsunterschiede zeigen;
    • Durchsetzungsvermögen und/oder Trennungsangst zeigen;
    • die Bewegungen ihrer Bezugspersonen imitieren;
    • Aktivitäten, die bei anderen eine positive Reaktion hervorrufen, wiederholen;
    • Spielzeuge zu einer Bezugsperson bringen, um sie mit ihr zu teilen;
    • sich an ein Lieblingsspielzeug oder eine Lieblingsdecke binden;
    • auf fünf oder mehr bekannte Personen, Tiere oder Spielzeuge zeigen;
    • erkennen, dass Objekte auch dann noch existieren, wenn sie nicht gesehen werden können;
    • verstehen, wie man übliche Gegenstände verwendet;
    • Bilder in einem Buch anschauen;
    • Ringe aus einem Spielzeug entfernen;
    • beim An- und Ausziehen mitarbeiten;
    • strukturierte Nahrungsmittel kauen; und
    • selbstständig aus einer Schnabeltasse trinken.

    (Bartolotta and Shulman, 2010; UNICEF, n.d.; University of Pittsburgh, 2015)

    Zurück

Mehr zum natürlichen Wachstumspfad von Babys